UnserDing Scratch Logo
Albumcover Leoniden (Foto: Leoniden)

Again

Leoniden

Leoniden hauen ihr zweites Album "Again" raus. Und darauf gibt's gleich zehn neue Songs und ganz viel Liebe.

Die Geschichte der Band Leoniden erzählt von großer Freundschaft, leidenschaftlicher Liebe zur Musik sowie vom Mut, beides miteinander zu verzahnen. Und diese Geschichte bringen sie mit ihrem Album "Again" auf den Punkt. Ihre bereits auf dem unbetitelten Debüt angedeutete Fähigkeit, vermeintliche Genre-Grenzen infrage zu stellen und daraus mitreißende Musik zu machen, hat die Kieler Band auf ihrem zweiten Album perfektioniert.

Albumcover Leoniden (Foto: Leoniden)

Tracklist:

  1. River
  2. Kids
  3. Alone
  4. Down The Line
  5. People
  6. Why
  7. Colorless
  8. One Hundred Twenty-Three
  9. Not Enough
  10. Slow

"Wir schreiben alle Songs zu fünft, indem jeder einfach alles auf den Tisch knallt, was ihm einfällt", sagt Sänger Jakob Amr. "Dann wird ewig an diesen Ideen gearbeitet und über jede Kleinigkeit gestritten. Für jeden Song auf diesem Album gibt es zehn oder 15 Ideen, die es nicht geschafft haben." Und diese Arbeit zeigt sich auch: Jeder der Songs ist einzigartig, nichts wiederholt sich, aber alles passt zusammen. Und das alles steckt in "Again": Dringlichkeit und Euphorie, Niedergeschlagenheit, Sehnsucht und Verzweiflung. Vor allem aber ganz viel Liebe. Leoniden haben nichts zurückgehalten.