UnserDing Scratch Logo
Albumcover von Bosse "Alles ist jetzt" (Foto: Pressefoto)

Alles ist jetzt

Bosse

Es gibt zwölf neue Songs von Bosse. Auf seinem Album "Alles ist jetzt" gibt es Wortwitz, Tiefenschärfe und natürlich Musik zum Tanzen und Nachdenken.

13 Jahre nach seinem Debüt gehört Axel Bosse alias Bosse längst zu den gefragtesten Pop- und Rockmusikern in Deutschland. Nach Platz vier für sein Album "Kraniche" vor fünf Jahren, schaffte er mit seinem letzten Album "Engtanz" erstmals den Sprung auf die Eins. Jetzt kommt ist sein fünftes Album "Alles ist jetzt draußen". Er strotzt vor frischen musikalischen Ideen, unnachahmlichem Wortwitz und bemerkenswerter Tiefenschärfe in seinem Blick auf die Dinge. Bosse wirbelt auf. Künstlerisch, thematisch, emotional.

In zwölf neuen Songs bringt er seine Sicht auf das “Jetzt“ auf den Punkt. Mit Hüftschwung, Haltung, Leichtigkeit und Bodenhaftung. Das hört und fühlt sich gut an, jemandem zuzuhören, der seinen ganz persönlichen Mittelpunkt und sein Gleichgewicht gefunden hat - im Leben und in der Musik.

Albumcover von Bosse "Alles ist jetzt" (Foto: Pressefoto)

Tracklist:

  1. Alles ist jetzt
  2. Hallo Hometown
  3. Augen zu Musik an
  4. Robert de Niro
  5. Wanderer
  6. Ich warte auf dich
  7. Die Befreiung
  8. Indianer
  9. Pjöngjang
  10. Overkill
  11. Süchtig
  12. Ich bereue nichts

"Alles ist jetzt" geht ins Herz, in den Bauch und ins Bein. Das Album lebt von Geschichten, die man unter Freunden teilt. Es ist eine Einladung, sich seiner Selbst bewusster zu werden und Gefühle zu zeigen und sich zu engagieren. In der Zuversicht, dass am Ende das Gute gewinnt. Denn - und das kann man gar nicht oft genug sagen: "Das Leben ist kurz, zu kurz für ein langes Gesicht!"