Pizza mit Gemüse (Foto: pixabay)
5 Facts über Pizza

Die "Fast Food"-Woche geht weiter bei UNSERDING. Heute dreht sich alles um die Pizza. Ein paar Angeber-Facts zu einem unserer liebsten Fast Foods lest ihr hier.

1. Die beliebtesten Pizza-Sorten der Deutschen

Salami Pizza (Foto: pixabay)

  • Platz 1: Pizza Salami (21 Prozent)
  • Platz 2: Pizza Schinken (19 Prozent)
  • Platz 3: Pizza Margherita (8 Prozent)
  • Platz 4: Pizza Hawaii (3 Prozent)

2. Der Salamipizza-Index

Der Index gibt den durchschnittlichen Preis einer Pizza in den großen Städten Deutschlands an. So kostet eine Pizza in Stuttgart 8,36 Euro und in Essen nur 4,82 Euro. Für die Bundesländer gibt es den Index auch. Das Saarland belegt den vierten Platz der günstigsten Pizzen mit 6,68 Euro.

3. Größte Pizza der Welt

Die wurde, wie sollte es auch anders sein, in Italien gebacken. 2012 machte sich ein ganzes Team aus Pizzabäckern an die Arbeit und hat eine Pizza mit 40 Metern Durchmesser gebacken.

4. Pizza Hawaii kommt nicht aus Hawaii

Pizza auf einem Teller (Foto: picture alliance / Angelika Warmuth/dpa Bildfunk)

Die Streit-Pizza schlecht hin. Gehört Ananas auf eine Pizza oder nicht? Das muss wohl jeder für sich entscheiden. Sicher ist aber, dass trotz der tropischen Frucht und dem entsprechenden Namen, die Pizza nicht auf Hawaii entstanden ist. Gerüchten zufolge soll der Pizzabäcker Sam Panopoulos aus dem kalten Kanada die Pizza 1962 entwickelt haben.

5. 350 Pizzastücke jede Sekunde

Pizza mit Gemüse (Foto: pixabay)

Pizza ist ein beliebtes Fast Food in den USA. Kein Wunder also, dass jede Sekunde dort 350 Pizzastücke gegessen werden. Pro Minute sind wir da schon bei 21.000 Stück.


Artikel vom 18.08.2021.