Eine Frau und eine Mann machen Liegestütz (Foto: pixabay.com)
Fit bleiben im Lockdown

Neues Jahr - neue Vorsätze! Mehr Sport steht da ganz oben auf der Liste. Hier gibt's Tipps, wie auch ohne Fitnessstudio die Kilos purzeln: Mit Tabata zum Beispiel. Oder ihr testet einmal die Outdoor-Gyms in eurer Nähe.

Draußen trainieren: Fitness-Parcours

UNSERDING testet den Fitness-Parcours an der Uni Saarbrücken
Audio
UNSERDING testet den Fitness-Parcours an der Uni Saarbrücken

Wer keine Lust mehr darauf hat zuhause zu trainieren, der kann auch in sogenannten "Outdoor-Gyms" Gas geben. Dort gibt es verschiedene Fitnessparcours um Muskel aufzubauen oder eure Ausdauer zu verbessern. So einen Parcours findet ihr zum Beispiel an der Uni in Saarbrücken. Insgesamt acht Stationen gibt es dort, zum Beispiel einen Bauchtrainer, Rückenstrecker oder einen Armzug.

Outdoor-Gyms im Saarland

 (Foto: pixabay)

Hier findet ihr eine kleine Übersicht, wo es im Saarland solche Fitness-Parcours gibt:

Illingen:

  • „Calisthenics Park Illingen“

Schmelz:

  • „Outdoor Gym Schmelz”

St. Ingbert:

  • “Outdoor Fitness Hassel”

Ottweiler:

  • „Wingers Weiher calisthenics“

Bliesen:

  • „Outdoor-Fitnessstudio“

Holz:

  • „Outdoor Fitness Station – Mehrgenerationen Spielplatz“

Kleinblittersdorf:

  • „Bewegungspark – Grundschule“

Oberthal:

  • „Calisthenics Park - Barmania.PRO“

Tholey:

  • „Outdoor Klimmzugstangen – Römerallee“

Bexbach:


  • „Öffentliche Klimmzugstangen – Schwimmbad Hochwiesmühle“
  • „Calesthenics Park Bexbach“ (momentan gesperrt)

Neunkirchen:

  • "Generationen-Fitnessparcours - Stadtpark"

St. Wendel:

  • "Sportpark St. Wendel - Golfparkallee"

Homburg:

"Trimm Dich Pfad Homburg - Kleinottweilerstraße"

Saarbrücken:

  • „Calesthenics Park – Universität des Saarlandes“
  • „Klimmzugstangen – Echelmeyer Park“
  • „Calisthenics Spot – Grundschule Kirchberg“

Denkt daran: Auch wenn ihr draußen trainiert, gilt die Corona-Verordnung des Saarlandes. Beim Sport gilt Abstand halten und auch hier müsst ihr die geltenden Kontaktbeschränkungen einhalten.

Neue Sportarten testen: Was ist Tabata?

Fitness-Trainerin Penny erklärt was Tabata ist
Audio
Fitness-Trainerin Penny erklärt was Tabata ist

Ist Tabta das gleiche wie Hiit?

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining. Einige von euch kennen vielleicht Hiit-Workouts (=High Intensity Intervall Workouts). Tabata ist quasi eine Variante davon. Bei Hiit-Workouts wird immer in kurzen Intervallen trainiert, dann wird kurz Pause gemacht. Manche Hiit-Intervalle sind 30 Sekunden, andere auch zwei Minuten. Bei Tabata gibt es immer Trainingsintervalle von 20 Sekunden, in denen ihr Vollgas geben müsst.

Klassische Tabata-Übungen sind etwa:

  • Kniebeugen
  • Box-Jumps
  • Liegestütze
  • Bergsteiger
  • Burpees
  • Jumping Jacks (Hampelmänner)
  • Klimmzüge


Über dieses Thema wurde auch in der UNSERDING-Show mit Thurie am 5. Januar 2021 berichtet.