Na, gut geschlafen? (Foto: Pixabay/JayMantri)
Tipps zum Aufstehen

Sich morgens von seinem warmen Bett zu verabschieden, kann ganz schön hart sein. Kein Wunder also, dass Aufstehen nicht zu unseren Lieblingsbeschäftigungen gehört. Damit ihr Morgen besser aus dem Bett kommt, gibt euch UNSERDING ein paar Tipps.


1. Tipp: Wecker weiter weglegen

Seien wir ehrlich, die Bewegung, um den Wecker neben uns auszuschalten, können wir auch im Schlaf. Damit wir uns also nicht wieder auf die andere Seite des Bettes rollen, hilft es, denn Wecker ans andere Ende des Zimmers zu legen. So stehen wir zumindest schon mal und legen uns nicht wieder ins Bett.

2. Tipp: Sonne ins Zimmer lassen

Wir werden schneller und besser wach, wenn unser Zimmer durch die Sonne immer heller wird. Auch an bewölkten Tagen hilft uns bereits das wenige Tageslicht, um aufzustehen. Versucht es mal und lasst die Rollläden oben oder Jalousien offen.

3. Tipp: Nach dem Aufstehen verabreden

Wenn ihr am Tag davor mit Freunden abgemacht habt, dass ihr euch bereits morgens zum Frühstück, Sport oder auch zum Lernen trefft, dann ist die Hemmschwelle sich wieder umzudrehen deutlich höher. Vielleicht habt ihr ja Freunde, die bereits morgens topfit sind und euch motivieren.

4. Tipp: Der Wecker macht's

Von selbst werden wir selten pünktlich wach, deshalb brauchen wir den perfekten Wecker. Welche es gibt und was die alles können, dass könnt ihr hier nachlesen.

Drei Wecker vor einem bunten Hintergrund. (Foto: dpa)
Aufwachen mit dem perfekten Wecker
Morgens aus dem Bett aufzustehen kann ziemlich schwer sein. Damit wir uns nicht noch einmal rumdrehen und wieder einschlafen, gibt es Wecker, die uns aus dem Bett bringen sollen. UNSERDING hat für euch den perfekten Wecker.

5. Tipp: Bring Routine rein

Strukturiere deinen Morgen und führe Routinen ein. So kannst du bereits am Abend davor dein Outfit zusammenlegen oder schon den Tisch für dein Frühstück decken, damit du am nächsten Morgen entspannt in den Tag starten kannst.

6. Tag: Regeln brechen mit Cheat Day

Ihr schafft es mit diesen Tipps jeden Morgen pünktlich aufzustehen, dann legt mal einen Cheat Day ein. Wie bei der Ernährung gilt auch hier, dass ihr euch so viel Schlaf gönnen dürft wie ihr möchtet.

Dein UNSERDING-Wecker

Für alle die noch den perfekten Wecker-Klingelton suchen, hat UNSERDING drei wunderschöne Wecker parat, die euch bei jeder Stimmung aus dem Bett bringen.

Ein Wecker und eine Tasse auf einer Bettdecke (Foto: pixabay.com/stocksnap)
Dein UNSERDING Wecker
Wir hassen und wir lieben ihn gleichzeitig – unseren Wecker. Denn auch wenn er uns unsanft aus unseren Träumen reißt, wäre ein Leben ohne ihn nicht möglich. Damit ihr vielleicht ein bisschen mehr Liebe als Hass für euren Wecker entwickelt, haben wir für euch Klingeltöne von UNSERDING.


Und für alle die trotz den Tipps und den UNSERDING-Weckern morgens einfach nicht aus dem Bett kommen - keine Sorge, das ist völlig normal. Unser Körper braucht morgens einfach ein bisschen bis wir wach sind. Warum es manchen von uns trotzdem schwerer fällt als anderen, dass hat Mai Thi Nguyen-Kim für funk untersucht.

Hier geht's zum Video!


Artikel vom 20.05.2021.