UnserDing Scratch Logo
Berlin in der Mercedes-Benz-Arena und verfolgen das WM-Finale des Computer-Spiels "League of Legends".  (Foto: picture alliance / Paul Zinken/dpa)
Esports - ein Milliardengeschäft

Die Gaming-Branche ist heute ein Milliardengeschäft, dabei waren die Anfänge ziemlich klein. Ganze Arenen können heute mit Esports-Fans gefüllt werden, die die Stars anfeuern. Letztere verdienen bei einem Turnier-Sieg auch gerne Mal mehrere Millionen. Was es sonst noch spannendes rund um den Esports gibt hat UNSERDING für euch gesammelt.


1. Das erste Computerspiel

Die Entwicklung des ersten Computerspiels ist schon überraschend lange her. Bereits Ende der 1950er Jahre entwickelten amerikanische Studierende erste Spiele. Das erste Spiel wurde 1961 veröffentlicht und hieß „Spacewar!“. Spielen konnten es jedoch nur die, die Zugang zu den Universitätsrechnern hatten.


2. Anzahl der Spieler

eSports-Festival DreamHack Leipzig (Foto: picture alliance / Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa)

Allein in Deutschland spielen 34,3 Millionen Menschen Computer- oder Videospiele. Das Klischeee, dass nur Männer zocken stimmt übrigens nicht. In Deutschland ist das Verhältnis fast ausgeglichen - 48% Frauen und 52% Männer.


3. Umsätze der Esports-Branche

2019 betrug der weltweite Esports-Umsatz 958 Millionen US-Dollar. In drei Jahren möchte die Branche jedoch schon pro Jahr 1,6 Milliarden US-Dollar umsetzen. Kein Wunder, denn allein 443 Millionen Menschen schauten sich 2019 Esports-Events an.


4. Das größte Esports-Event

Die League of Legends-Weltmeisterschaft füllt die Stadien und das sogar auf mehrern Kontinenten. Mit 45.000 Zuschauern vor Ort gehört das League of Legends Finale von 2014 in Seoul zu den größten Esports-Events weltweit.

League of Legends Weltmeisterschaft (Foto: picture alliance/Christoph Soeder/dpa)


5. Das meistverkaufte Spiel

Das bislang meistverkaufte Videospiel der Welt, mit 180 Millionen Verkäufen, ist Minecraft. Auf Platz zwei und drei folgen Tetris (170 Mio.) und Grand Theft Auto V (120 Mio.)

Die meistverkaufte Konsole ist übrigens die PlayStation 2 mit 157,68 Mio. Vekäufen.


6. Die größte Gewinnsumme

Die größte Gewinnsumme die jemals ausgeschüttet wurde, war beim Dota-2-Turnier „The International 2019“ in Shanghai. Rund 34,3 Millionen US-Dollar gab es an Gesamtpreisgeld zu gewinnen.

Zum Vergleich im Jahr 2011 wurde noch ein Preisgeld von 1,6 Millionen US-Dollar für das Dota-2-Turnier „The International“ ausgeschüttet.


7. Gaming-Millionäre

Der Däne Johan Sundstein belegt aktuell den ersten Platz der Gaming-Millionäre. Er konnte bereits 6,9 Millionen US-Dollar an Preisgeld gewinnen.