Von der Polizei abgesperrte Bereiche  (Foto: picture alliance/dpa | Jair Cabrera Torres)
True Crime: Podcasts und Serien

Ihr könnt nicht genug von True Crime bekommen? Dann hat UNSERDING genau das richtige für euch! Hier findet ihr spannende Podcasts und Serientipps rund um reale Verbrechen.


Podcasts:

Mikrofon für Aufnahmen (Foto: pixabay/StockSnap)

5 Minuten vor dem Tod - der Kriminalpodcast - DasDing

Aufwendig recherchiert und analysiert. Was passierte in den fünf Minuten vor dem Mord? Und was danach? Luisa und Joost begeben sich auf Spurensuche und zeichnen anhand echter Gerichtsurteile den Verlauf von Mordprozessen nach. Der Podcast zeigt außerdem, wieso Richter so entscheiden wie sie entscheiden. SWR Reporterin Elena erklärt das komplizierte Rechtssystem so, dass es alle verstehen. Immer wieder sind auch Gäste aus der Kriminalbranche dabei. Hier geht's zu den Episoden.

Mordlust - funk

Im True Crime-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” sprechen Paulina und Laura über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte. Hier geht's zu den Episoden.

Saarcrime

Skurrile Kriminalfälle aus dem Saarland, monatlich vorgestellt von Antonia, Nici und Danielle. Kriminelles und Kokolores eben. Achtung, es wird viel gelacht! Hier geht's zu den Episoden.

True Crime - Aussage gegen Aussage - Bayern 3

Wer lügt, wem kann man glauben und was ist tatsächlich passiert? True Crime - der BAYERN 3 Podcast-Erfolg ist zurück. In der neuen Staffel geht es um wahre Kriminalfälle, bei denen Aussage gegen Aussage stand. Denn in gut 70 Prozent aller Fälle beruht eine Verurteilung auf der bloßen Aussage eines Zeugen, sagt Strafverteidiger und Bestsellerautor Dr. Alexander Stevens. Auf welcher Basis wird dann entschieden, gerade bei heiklen Fällen wie Gewaltverbrechen, Mord und Sexualdelikten? Hier geht's zu den Episoden.

Die Spur der Täter - Der True Crime Podcast - MDR Aktuell

Die Spur der Täter rekonstruiert Kriminalfälle aus ganz Deutschland. Ermittler öffnen exklusiv ihre Akten und zeigen, wie sie Verbrechen wie Mord oder Entführung aufklären. Der Hörer erlebt wie Polizei, Experten aus Rechtsmedizin, Justiz und Profiler die Fälle lösen. Hier geht's zu den Episoden.

Serienkiller - Mörder und ihre Geschichten - Spotify & Parcast

In diesem Spotify & Parcast Original tauchen wir in die Welt der bekanntesten Serienkiller ein. Wie wird ein Mensch zum Mörder? Gemeinsam mit Moderator*innen Diane Hielscher und Max Spallek erforschen wir die Geschichte und Psychologie der berühmt-berüchtigsten Serienkiller der Welt.

Verbrechen - Zeit Online

Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvorstellbaren Kriminalfällen nach.


Serien:

Jemand isst Popcorn (Foto: pixabay.com/JESHOOTS)

Making a Murderer - Netflix

Diese über 13 Jahre hinweg gefilmte Dokureihe erzählt die Geschichte zweier Männer, die eines Verbrechens beschuldigt werden, das sie möglicherweise nicht begangen haben.

Night Stalker: Auf der Jagd nach einem Serienmörder - Netflix

Diese wahre Kriminalgeschichte berichtet von einem skrupellosen Serienmörder, der 1985 seinen Opfern in L. A. auflauert, und von den Ermittlern, die ihn fassen wollen.

Killing for Love – Der Fall Jens Söring - ZDF Mediathek

Sie waren ein eigenwilliges Paar: Jens Söring, der naive, blasse Diplomatensohn und Elizabeth Haysom, die unnahbare, welterfahrene Tochter eines reichen Stahlbarons. Elizabeths Eltern werden am 30. März 1985 brutal ermordet in ihrem Haus in Virginia aufgefunden. Hier geht's zu den Folgen.

Aufgeklärt: Spurlos verschwunden - ZDF Mediathek

In der ZDF-Dokumentationsreihe werden verschiedene Kriminalfälle behandelt, die deutschlandweit für Aufsehen sorgten. Darunter auch ein Fall aus Lebach. Dort überfielen am 20. Januar 1969 zwei Unbekannte ein Munitionsdepot der Bundeswehr. Sie töten vier Soldaten, verletzen einen schwer und rauben Munition und Waffen. Hier geht's zu den Folgen.


Über dieses Thema wurde auch in der UNSERDING-Show mit Franz am 13. Januar 2021 berichtet.