UnserDing Scratch Logo
Unter einer Lupe ist auf der Internetseite des Informationsdienstes Webwatcher ein Angebot aus einem unseriösen Fake-Onlineshops zu erkennen. (Foto: dpa)
Wie erkennt ihr Fake-Shops?

Coole Lampe, toller Pulli, nice Schuhe – ihr bestellt was, weil ihr es auf Instagram gesehen habt und es haben wollt. Das, was ihr dann aber bekommt, ist nicht das, was ihr bei Instagram gesehen habt. Wenn euch das passiert ist, dann habt ihr bei einem Fake-Shop bestellt. Wie ihr die zukünftig erkennen könnt, haben wir euch zusammengestellt.

Damit ihr nicht auf Fake-Shops bei Instagram reinfallt, rät euch die Verbraucherzentrale auf folgende Punkte zu achten:


Die Internetadresse

Hier müsst ihr aufpassen: Weist eine eigentlich bekannte Adresse Ungereimtheiten auf, kann das ein Warnzeichen sein. Ein Beispiel dafür ist die Erweiterung der Adresse um weitere Domain-Endungen: Statt nur ".de" steht in der Adresse dann vielleicht ein ".de.com". Das könnt ihr aber nur dann nachvollziehen, wenn ihr die korrekte Adresse kennt.


Die Zahlungsweise

Bei Fake-Shops wird euch oft bis zum letzten Bestellschritt mehrere Zahlungsweisen angeboten, aber dann, wenn ihr tatsächlich final bestellt, könnt ihr nur noch per Vorkasse oder Überweisung zahlen. Wenn das so ist, FINGER weg! Seriöse Online-Shops bieten euch eine Bezahlung per Rechnung oder Paypal an. Hier könnt ihr euch - falls die Ware gar nicht oder beschädigt, oder in einer anderen Qualität ankommt – das Geld auch einfacher zurückbekommen.


Der Preis

Nicht alle günstigen Shops sind Fake-Shops ABER auch nicht alle Fake-Shops sind extrem billig. Grundsätzlich solltet ihr aber dann misstrauisch werden, wenn es bei einem Shop jede Menge Angebote gibt, die auffallend billig sind.


Gütesiegel

Lasst euch nicht durch Gütesiegel beeinflussen. Manche Shops benutzen Siegel, für die sie nicht zertifiziert sind und andere erfinden sogar ihre eigenen Siegel. Um zu prüfen, ob der Shop wirklich zertifiziert ist, klickt auf das Siegel. Linkt es nicht auf die Seite des Siegel-Betreibers, ist es wahrscheinlich eine Fälschung.


Kundenbewertungen

Verlasst euch nicht auf Bewertungen INNERHALB der Seite, denn die können die Betreiber selber erstellen. Außerdem solltet ihr dann ganz besonders aufmerksam werden, wenn es ausschließlich gute Bewertungen gibt - denn das ist eher ein Zeichen für Betrug. Stattdessen solltet ihr in sozialen Netzwerken oder anderen Portalen nach Bewertungen suchen. Dort werdet ihr, wenn es sich um einen Fake-Shop handelt, oft schnell fündig.


Falls ihr einen Shop für verdächtig haltet, könnt ihr aber auch Listen mit Fake-Shops checken. Es gibt zwar keine Auflistung, in der alle Fake-Shops enthalten sind, aber auf der Webseite Onlinewarnungen.de findet ihr eine große Sammlung aktuell bekannter Fake-Shops. Und auch auf Watchlist-internet.at (einer ähnlichen Seite aus Österreich) findet ihr eine Liste.

Dort könnt ihr übrigens – falls ihr einen Fake-Shop findet – diesen auch gleich melden und so andere Leute vor Schaden bewahren.


Ihr seid Opfer? Was tun?

Versucht zunächst euer Geld zurückzubekommen. Wenn ihr per Überweisung bezahlt habt, fordert die Bank auf, die Zahlung rückgängig zu machen. Das funktioniert bei einer Onlinebestellung meist noch einige Stunden nach der Bestellung. Wenn ihr per Lastschrift bezahlt habt, könnt ihr die Zahlung sogar noch bis zu acht Wochen danach rückgängig machen.

Sichert euch alle Belege der Bestellung. Dazu gehören der Kaufvertrag, die Bestellbestätigung, Emails und Screenshots des Angebots.

Rechtlich gesehen handelt es sich bei einer solchen Vorgehensweise, wie sie Fake-Shops anwenden, um Betrug. Ihr könnt die Unterlagen von der Verbraucherzentrale prüfen lassen und bei der Polizei eine Strafanzeige stellen.


Thumbnail Offen un' ehrlich: Fake Shops (Foto: Offen un' ehrlich/SR/Robert Hecklau)
offen un' ehrlich
Instagram Fake Shop hat mich verarscht!
Von 200€ auf 30€ runtergesetzt?! Hätte mir gleich komisch vorkommen müssen. Ist es aber dummerweise nicht! Und was hat Robert daraus gelernt? Nichts! Denn er hat sich direkt nochwas schönes bei Instagram bestellt!