UnserDing Scratch Logo
Eine Frah in einem Wahlstand während der Midterms in den USA (Foto: dpa)
US-Wahl: Jasmin erzählt aus NYC

Jasmin hat früher im Saarland die Schulbank gedrückt und studiert mittlerweile in New York. Wir haben mit ihr über die anstehende US-Wahl und die Stimmung in den Staaten geredet.

Pünktlich zur letzten US-Wahl vor vier Jahren ist Jasmin in die USA gezogen. Damals noch als AuPair-Mädchen, hat sie die Wahl mit ihren Gasteltern verfolgt und das erste Mal erlebt, wie ein ganzes Land Kopf steht. Vier Jahre später ist Jasmin immer noch dort und studiert mittlerweile in den Staaten und bekommt jeden Tag den Hype um die Wahl live mit.

Die Trump-Anhänger

Präsident Trump hat in den letzten Jahren für jede Menge Aufregung gesorgt. Nicht nur in den USA, sondern auch weltweit. Trotzdem gibt es viele Leute die den aktuellen US-Präsidenten feiern und wählen wollen. Wir haben Jasmin gefragt, warum die Amerikaner ihren Präsidenten schätzen:

US-Wahl: Warum wird Trump geschätzt?
Audio
US-Wahl: Warum wird Trump geschätzt?

Sowohl Trump als auch Biden haben jede Menge Unterstützer, egal in welcher Altersklasse. Auch das macht diese Wahl so spannend. Es lässt sich also schwer vorhersagen, wie zum Beispiel junge Amerikaner wählen. Jasmin will auf jeden Fall so lange wie möglich wach bleiben und die Wahl verfolgen.

Was wählen junge Leute?

US-Wahl: Was wählen junge Leute?
Audio
US-Wahl: Was wählen junge Leute?

Wählen darf in den USA jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und US-Staatsbürger ist. Allerdings gehen viele junge Leute nicht zur Wahl. Bei der Präsidentenwahl 2016 gaben weniger als die Hälfte der 18 bis 29 Jährigen ihren Wahlzettel ab.


Über dieses Thema wurde auch in der UNSERDING-Morningshow mit Thurie und Jonas am 3. November 2020 berichtet.