UnserDing Scratch Logo
Planet (Foto: pixabay)
Die "besten" Alien-Filme

Noch steckt der Weltraum-Tourismus ja in seinen Kinderschuhen und ob es überhaupt jemals möglich sein wird "Star Trek"-mäßig durchs All zu fliegen - wir wissen es nicht. UNSERDING schafft solange Abhilfe mit den "besten" Filmen rund um das All und außerirdischem Leben.


Das Filmgenre rund um das All und Aliens ist riesig und scheint uns Menschen immer wieder auf Neue zu faszinieren. Es gibt daher schon richtige Klassiker und jedes Jahr einen neuen Blockbuster in den Kinos. Fangen wir aber zuerst mal ganz klassisch an.

Die Klassiker

Star Trek

Bereits 1979 begann die Film-Reihe rund um das legendäre 'Raumschiff Enterprise'. 12 weitere Filme folgten mit der Weltraum-Crew: Kirk, Spock und Scotty. Die Vermarktung geht weit über die Filme hinaus. Heute gibt es Videospiele, Romane und eine Masse an Merchandise-Artikel, die so schnell keine Film-Reihe erreichen wird.

Star Wars

Für nicht Star Wars-Kenner ist es wohl ein Ding der Unmöglichkeit den Überblick zu behalten wie viele Filme es gibt, welcher wann spielt und wie die Protagonisten heißen. Wer jedoch mal knappe 22 Stunden am Stück Zeit hat, der kann sich alle Filme anschauen und weiß danach vielleicht doch das Ein oder Andere mehr.

Komödien

Men in Black

Für alle die gerne noch etwas zum Lachen hätten ist Men in Black genau das Richtige. In der Filmreihe mit Will Smith, Josh Brolin und Tommy Lee Jones geht es - wie sollte es bei Weltraum-Filmen anders sein - um die Rettung der Welt. Da man die Erde nicht ohne besondere Hilfsmittel vor der Zerstörung retten kann, gibt es den bekannten Neutralisator und die Erinnerung ist weg - also "bitte recht freundlich"

Guardians of the Galaxy

Musik aus den 1960er Jahren und Welten die eher wie aus dem Jahr 3000 aussehen, gehen nicht zusammen? Aber so was von! Der beste Beweis sind die beiden Guardians of the Galaxy Filme. Die zusammengewürfelte Crew rund um Star-Lord, Gamora, Groot und Rocket überzeugen meist durch ihre nicht ganz uneigennützigen Taten, bringen dafür aber ganz schön viel Unterhaltungspotenzial mit.

Horror

Alien - Die Wiedergeburt

Sigourney Weaver hatte 1997 die Ehre die gesamte Menschheit vor Aliens zu retten. Als Klon Nr. 8 wurde sie aus ihrem Totenschlaf geweckt, um gezüchtete Aliens zu töten. Der Film strotzt nur so vor außerirdischen Lebensformen, egal ob Alienköniginnen, Kolonisten oder Weltraumpiraten. In Alien - Die Wiedergeburt gibt es das komplette Paket.

Prometheus - Dunkle Zeichen

Der 2012 in die Kinos gekommene  Science Fiction-Film handelt von einer Gruppe Forschender, die auf der Suche nach dem außerirdischen Schöpfer der Menschheit sind. Regie führte Ridley Scott, der bereits durch Filme wie Alien (1979) und Blade Runner (1982) bekannt war.