Trier 9°C Völklingen 8°C Kaiserslautern 10°C Erbeskopf 8°C Idar-Oberstein 8°C Freisener Höhe 8°C Bostalsee 7°C Losheim Tholey 8°C Perl-Nennig 10°C Luxemburg 9°C Metz 10°C Saarbrücken 10°C Kirkel 8°C Neunkirchen 9°C

Saarland

Wettertrend

Bei England bildet sich im Laufe des Donnerstages ein Tief, das unter Intensivierung zu einem Sturmtief oder sogar Orkantief zur Nordsee zieht. Die Kaltfront dieses Tief erreicht am Donnerstagabend den Westen unseres Landes mit zum Teil schweren Sturmböen und einzelnen orkanartigen Böen. In der Nacht zum Freitag zieht die Kaltfront mit Sturmböen bis hin zu orkanartigen Böen ostwärts über uns hinweg. Der Höhepunkt des Sturms ist etwa zwischen 20 und 23 Uhr. Danach sind zwar noch weiterhin einzelne Sturmböen möglich aber der Wind lässt bis Freitagmorgen deutlich nach. Die Temperaturen bewegen sich nachfolgend im Bereich, der für Februar sonst üblich ist. Mit einem Wintercomeback ist aber weiterhin nicht zu rechnen.

Aktuelle Messwerte von 22.2.2024 - 09:15 Uhr