UnserDing Scratch Logo
Facebook (Foto: dpa)
Tipps
Werbung bei Facebook ausschalten

Ihr wollt keine individuelle Werbung auf Facebook bekommen? Kein Problem, mit ein paar Klicks könnt ihr das selbst regeln und ändern.

Personalisierte Werbung bei Facebook ausschalten, ist gar nicht so schwer – aber im Zweifel ein bisschen zeitaufwändig. Zunächst müsst ihr in die Einstellungen – und dort auf der linken Seite die Kategorie "Werbeanzeigen" anklicken. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem all eure persönlichen Informationen, eure Likes und Vorlieben gespeichert sind.

Screenshots von der Facebook-Website/Einstellungen/Werbeanzeigen (Foto: SR)

Die Kategorien

Die Infos über dich sind aber nochmal in verschiedene Kategorien unterteilt – und zwar in "Deine Interessen", "Werbetreibende, mit denen du interagiert hast", "Deine Informationen" und "Einstellungen für Werbeanzeigen". Jede dieser Kategorien kannst du dann anklicken und dort alles entfernen, was du willst.

Screenshots von der Facebook-Website/Einstellungen/Werbeanzeigen (Foto: SR)

Bei den Interessen und den Werbetreibenden gibt es dann noch einmal diverse Unterkategorien, wie zum Beispiel "Branchen", "Essen und Trinken", "Personen" oder "Einkaufen und Mode", in denen du einzelne Marken und Interessen entfernen musst. Die Sache hat allerdings auch einen Haken: Du kannst nicht mit einem Klick alles entfernen. Deshalb kann es doch recht lange dauern, bis du alles rausgenommen hast, was du nicht willst.

Deine Informationen

Schneller geht es bei "Deine Informationen", da kannst du alles einfach ausschalten – und auch bei den "Einstellungen für Werbeanzeigen" hast du mit ein paar Klicks alles ausgeschaltet. Und du kannst sogar einige Werbethemen dauerhaft verbergen.

Screenshots von der Facebook-Website/Einstellungen/Werbeanzeigen (Foto: SR)

Werbethemen verbergen

Das geht unter dem Reiter "Werbethemen verbergen" allerdings nur für Alkohol, Kindererziehung und Haustiere. Dort einfach in der entsprechenden Kategorie "dauerhaft" einschalten.

Screenshots von der Facebook-Website/Einstellungen/Werbeanzeigen (Foto: SR)

Wenn du also keinen Bock auf personalisierte Werbung bei Facebook hast, einfach mal durchklicken und rausnehmen, was dich stört.

Über dieses Thema wurde auch in UNSERDING mit Michi am 11.04.2018 berichtet.