Eine Frisörin beim Haare schneiden (Foto: dpa)
Wer darf mir im Lockdown die Haare schneiden?

Friseurläden sind seit Wochen dicht. Doch die Haare sprießen immer weiter. Ob uns die befreundete Friseurin die Haare schneiden darf oder ob das schon verboten ist, erklärt Rechtsanwalt Christian Solmecke.

Darf meine Freundin mir die Haare schneiden, obwohl sie gerade nicht arbeiten darf?

Rechtsanwalt Christian Solmecke im Interview
Audio
Rechtsanwalt Christian Solmecke im Interview

Darf ich dafür bezahlen?

Prinzipiell ist das nicht verboten. Wichtig ist laut Rechtsanwalt Christian Solmecke aber, dass das wirklich eine freundschaftliche Aktion zwischen euch beiden ist. Die Haarschneide-Aktion muss also im kleinen Rahmen stattfinden und es muss klar sein, dass deine Freundin dir einen Gefallen tut.

Rechtsanwalt Christian Solmecke im Interview
Audio
Rechtsanwalt Christian Solmecke im Interview

Übrigens muss es gar nicht immer Geld sein: Ein Kasten Bier oder eine Flasche Sekt geht auch klar. Oder einfach mal als Dankeschön kochen oder zum Frühstück einladen.


Über dieses Thema wurde auch in der UNSERDING-Show mit Thurie am 12. Januar 2021 berichtet.