UnserDing Scratch Logo
Fotos vom Rocco del Schlacko 2019 - Festivaldonnerstag (Foto: UNSERDING/Christian Walter)
Infos zu Festivals nach Corona

Wir hatten es alle schon befürchtet, jetzt ist es sicher: Wegen des Coronavirus wird es bis Ende August keine Großveranstaltungen im Saarland und darüber hinaus geben. Das betrifft auch viele Konzerte und Festivals. Gute Nachrichten gibt's beim UNSERDING Tropical Mountain: Alle Künstler, die dieses Jahr dabei sein sollten, sind einfach nächstes Jahr am Start!

Wegen der Gefahr einer weiteren großen Verbreitung des Coronavirus wird es weiterhin keine Großveranstaltungen wie Konzerte oder Festivals geben. Das haben die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten am 15. April beschlossen. Am 16. April hat dann die saarländische Landesregierung diese Maßnahmen bestätigt. Die Regelung soll vorerst bis zum 31. August gelten, das heißt alle Großveranstaltungen, die bis zu diesem Datum geplant waren, können nicht wie geplant stattfinden.

Das betrifft das UNSERDING Tropical Mountain am 29. Mai. Aber hier gibt es auch gute Neuigkeiten! Die Veranstalter des Festivals gaben bekannt, dass alle Künstler, die 2020 hätten dabei sein sollen, stattdessen 2021 am Start sind! Das sind unter anderem Alle Farben, Gestört aber Geil und Hugel. Eure Tickets und Bändchen behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden. Das UNSERDING Tropical Mountain wird am 21. Mai 2021 auf der Alm in Landsweiler-Reden stattfinden.

Pics vom Tropical Mountain 2019 (Foto: UNSERDING / Dirk Guldner)

Laut der Regelung können unter anderem auch das SR Ferien Open Air St. Wendel am 3. Juli und das Rocco del Schlacko vom 6. bis 8. August nicht wie geplant stattfinden.

Die Veranstalter von Rocco del Schalcko schrieben in einem Facebook-Post vom 14. Mai: "Rocco del Schlacko Nr. 22 wird am 12.-14. August 2021 über den Sauwasen rasen." Das Programm soll sehr bald veröffentlicht werden! Veranstalter Thilo Ziegler sagte im UNSERDING-Interview, dass er sich sehr darüber freue, dass Datum schon bekannt geben zu können. "Mit den Bands laufen Verhandlungen, das läuft auch sehr, sehr gut. Und da sind wir auch in Kürze soweit, dass wir da den neusten stand präsentieren können!"

Zum Thema Tickets schreiben die Veranstalter: "Alle Fragen zur Rückabwicklung der bereits gekauften Tickets für dieses Jahr werden wir euch in Kürze beantworten können. Unsere Rückabwicklungssoftware ist fast fertig, sodass die Bearbeitung reibungslos verlaufen wird. Der Vorverkauf für #rocco21 wird dann ebenso starten. Wir werden uns mit den Infos hier melden und alle Ticketkäufer, die in unserem Shop bestellt haben, zusätzlich per Mail informieren." Ziegler sagt im Interview, dass angepasst und individuell reagiert werden soll, auf alle Wünsche und Bedürfnisse. Mehr Infos sollen in ein bis zwei Wochen folgen. Wenn ihr schon Tickets habt, sollt ihr auch per Mail kontaktiert werden. Auch zum Line-Up sollen dann mehr Infos kommen.

Auch das Lucky Lake Festival, das für den 29. August geplant war, wird nicht an diesen Termin stattfinden. Es ist stattdessen auf den 28.08.2021 verschoben! Bei Facebook schreiben die Veranstalter dazu: 2Nach Rücksprache mit allen Künstlerinnen und Künstlern und deren Agenturen, bleibt das Lineup mit Ausnahme der Drunken Masters erhalten. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, oder können alternativ an der Vorverkaufsstelle, bei der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden." 2021 sind damit unter anderem Lexy & K-Paul, Kobosil und Aka Aka am Start!

Fotos vom Rocco del Schlacko 2019 - Festivalsamstag (Foto: UNSERDING/Christian Walter)
Rocco del Schlacko 2019

Wenn es mehr Informationen rund um das Thema gibt, halten wir euch hier auf dem Laufenden.


Menschen auf einem Konzert (Foto: pixabay)
Eventabsage: FAQ
Ob Geisterspiele in den Stadien oder abgesagte Konzerte: Wegen dem Coronavirus fallen alle Großveranstaltungen bis Ende August 2020 aus. Besonders ärgerlich sind die Absagen, wenn ihr eure Karten bereits gekauft habt. Welche Rechte euch dann zustehen, dazu findet ihr hier Antworten!