UnserDing Scratch Logo
Von wegen Lisbeth auf dem Rocco del Schlacko 2019 (Foto: UNSERDING/Christian Walter)
Ganz nah dran an den Stars

Bela B kommt zu ihm, wenn die Dusche kaputt ist: Dennis Scherer ist Tourmanager und hat schon ganz viele Stars getroffen.

Dennis Scherer ist alsTourmanager ganz nah dran an den Stars. Er organisiert unter anderem das Rocco del Schlacko hier im Saarland mit. Alle Künstler, die da auf der Bühen stehen, trifft Dennis im Backstage. Dieses Jahr waren das zum Beispiel die Donots, Trettmann oder Die Fantastischen Vier.

Fans und Künstler beim Rocco del Schlacko 2018 - Freitag (Foto: UNSERDING/Christian Walter)

Die Stars als Kollegen

Früher war er da oft noch ziemlich aufgeregt. Mittlerweile macht Dennis den Job seit fast 15 Jahren. „Als man noch jünger war und die Musik selber auch noch mehr gehört hat, hat man noch viel mehr Respekt vor solchen Leuten gehabt.“ Dennis ist jetzt sehr professionell und sagt, dass er die Künstler als Kollegen sieht.

Katzenbabys als Sonderwunsch

Als Tourmanager muss Dennis dafür sorgen, dass die Stars sich vor und nach der Show wohlfühlen. Dafür muss er auch mal Sonderwünsche erfüllen. „Es gibt immer die sogenannte Bühnenanweisung, da stehen dann Wünsche der Künstler drin." Normal sind zum Beispiel Champagner, Rohkostplatten oder unterschiedliche Getränke. Denn jeder hat eben seine Vorlieben. „Als Seed mal da waren, war diese Liste ziemlich lang. Aber die sind ja auch mit etwa 20 Leuten auf der Bühne. Und von denen hat dann jeder seine Wünsche.“

Seeed auf der Bühne (Foto: dpa)
Seeed auf der Bühne

Die Band SDP möchte immer ein Bild von einem „süßen Katzenbaby“ im Backstage haben. „Zum Teil ist das Spaß, aber auch ein Test. Um zu sehen, ob wir diese Wünsche auch wirklich lesen“ sagt Dennis. Als Tourmanager versucht er immer, so viele wie möglich zu erfüllen.

SDP (Foto: Pressefoto/Heks Sascha Haubold)
Die Band SDP

Zerlegte Zimmer und kaputte Duschen

Dennis hat aber auch schon krasse Geschichten erlebt. Einmal wurde beim Rocco ein Backstageraum „ganz klassisch zerlegt.“ Welcher Künstler das war, will Dennis aber nicht verraten. Und auch lustige Geschichten passieren: Einmal ist Bela B von den Ärtzen mit eingeschäumten Haaren aus der Dusche im Backstage gekommen- weil das Wasser ausgegangen ist. Auch um solche Dinge kümmert sich Dennis dann.