Streaming (Foto: unsplash.com)
Serienhighlights für 2022

Eure Watchlist leert sich langsam? Kein Problem: 2022 erwarten euch ein paar nice Serien-Neuheiten. Welche das sind, lest ihr hier!


Netflix

Resident Evil Serie

  • erscheint im Juli 2022
  • basiert natürlich auf dem gleichnamigen Videospiel
  • spielt in zwei verschiedenen Zeitsträngen: 2022 als die Welt noch normal ist und 14 Jahre später wenn die Zombieapokalypse ausgebrochen ist
  • der Trailer verspricht auf sehr viel Blut und Gruselfaktor

Sex Education (Staffel 4)

  • Vermutlich ab Spätsommer/September 2022
  • Fortsetzung der Serie um Otis, Maeve, Eric und ihre Freunde an der Moordale Secondary School
  • Handlung: Jugendliche an der Moordale High versuchen mit sich, ihrer Sexualität und ihrem (sozialen) Umfeld klarzukommen und sich selbst zu finden, stoßen dabei auf Liebes-Chaos, Klischees und Vorurteile, sowie andere Dinge, mit denen man sich als junger Mensch im Jahr 2022 auseinandersetzen muss.
  • Besetzung u. a. mit Asa Butterfield (Otis), Ncuti Gatwa (Eric), Emma Mackey (Maeve) und Connor Swindells (Adam)

Ein Laptop, auf dem Netflix geöffnet ist, steht auf einem Bett (Foto: pixabay.com/Jade87)

The Crown (Staffel 5)

  • Erscheint voraussichtlich im November 2022
  • Handlung: Lieben und Leiden, Intrigen und Zerreißproben der Royals im Laufe der Jahre. Diesmal geht’s um wichtige und tragische Ereignisse für die Windsors in den 1990er Jahren.
  • Besetzung wechselt wieder: Imelda Staunton (Doloris Umbridge aus „Harry Potter“) in der Rolle der Queen, Elizabeth Debicki als Prinzessin Diana, Jonathan Pryce (bekannt aus James Bond) als Prinz Philip und Prince Charles wird von Dominic West (The Wire) verkörpert.


Amazon Prime

The Flight Attendant

  • Seit 29. Juli gibt's den Comedy-Thriller bei uns
  • Hauptdarstellerin ist Kaley Cuoco aus “The Big Bang Theory”.
  • Statt mit cringen Nerds ist sie in dieser Serie aber als Flugbegleiterin unterwegs.
  • Handlung: Eines Morgens wacht sie mit Filmriss in einem unbekannten Hotelzimmer in Bangkok auf – mit einer Leiche neben sich.

Ein Handy zeigt den Schriftzug amazon prime. Dahinter ist verschwommen die Filmübersicht von amazon prime zu sehen. (Foto: IMAGO / Hans Lucas)

Der Herr der Ringe – Die Ringe der Macht

  • Ableger der Herr Der Ringe Reihe von J.R.R. Tolkien
  • Bereits seit 2017 angekündigt, erscheint voraussichtlich 2. September 2022 bei Amazon
  • Handlung: erzählt die Geschichte noch tausende Jahre vor den Ereignissen des altbekannten Ringkrieges mit neuen Orten und Personen.
  • Besetzung: u.a. mit Patrick McCay (Star Trek Beyond), John D. Payne (Star Trek Beyond)

Szene der Amazon-Serie "Der Herr der Ringe". (Foto: picture alliance/dpa/Amazon Studios/PA Media | -)
Szene der Amazon-Serie "Der Herr der Ringe".


Disney+

She Hulk: die Anwältin

  • seit 17. August auf Disney+
  • Die Cousine von Muskelprotz Hulk bekommt eine eigene Serie. Also eine neue Sciene-Fiction-Serie aus dem Marvel-Universum.
  • Handlung: Hulks Cousine Jennifer studiert Jura und will eigentlich ein ganz normales Leben führen. Aber dann kriegt auch sie die Superkräfte und grüne Haut ihres berühmten Cousins.
  • Besetzung: u.a. mit Tatiana Maslany, Mark Ruffalo (Hulk), Jameela Jamil.

Streaming (Foto: unsplash.com)

Star Wars Andor

  • Die Serie startet am 31. August bei Disney+
  • Eine neue Star Wars Serie: Ein Prequel zu Rogue One und spielt gut 20 Jahre vorher.
  • Handlung: Es geht um die Anfänge der Rebellion gegen das Imperium. Viel mehr ist über die Geschichte noch nicht bekannt.

Foto: pixabay/aldobarquin
Das Star Wars-Universum
Zwölf Filme und sieben Serien tummeln sich im Star Wars-Universum. Über fünf Tage braucht ihr Zeit um sie alle zu schauen. Doch aufgepasst: Das Erscheinungsdatum der Filme und Serien hat nichts mit der Reihenfolge in der Story zu tun. Damit ihr den Überblick behaltet, haben wir euch eine Star Wars-Chronik gebaut.


Artikel vom 01.07.2022