Menschen in einer Bar (Foto: pixabay.com)
Offene Clubs dank Schnelltests?

Genau vor einem Jahr mussten alle Clubs ihre Türen wegen der Corona-Pandemie schließen. Doch wann dürfen wir endlich wieder feiern? Mittlerweile gibt es für alle kostenloe Schnelltests. Wir checken, ob die sicher genug sind, um die Bars und Clubs wieder zu öffnen.

Könnten Schnelltests helfen, Clubs wieder zu öffnen?

Interview mit Dr. Florian Schumacher: Probleme bei Cluböffnungen mit Schnelltests
Audio
Interview mit Dr. Florian Schumacher: Probleme bei Cluböffnungen mit Schnelltests

Dr. Florian Schumacher ist Arzt in Saarbrücken. Laut ihm eignen sich die Tests nur bedingt, denn es wird nicht überprüft ob die Schnelltests auch richtig durchgeführt wurden. Wurde das Stäbchen also zum Beispiel nicht weit genug in die Nase geführt, dann ist der Abstrich nicht richtig gemacht und das Ergebnis des Tests könnte falsch sein.

Was muss passieren, dass Clubs trotzdem öffnen können und sicher sind?

Dr. Florian Schumacher erklärt, welche Möglichkeiten es gibt, damit Clubs wieder sicher öffnen können.
Audio
Dr. Florian Schumacher erklärt, welche Möglichkeiten es gibt, damit Clubs wieder sicher öffnen können.

Laut Dr. Schumacher muss sichergestellt sein, dass die Tests richtig gemacht wurden. Das wäre möglich, wenn am Eingang geschultes Personal stehen und selbst die Leute testen würde. Oder aber, es gäbe in der Bevölkerung eine gewisse Immunität gegen das Coronavirus. Dafür müssten aber noch mehr Leute geimpft werden. Laut Dr. Schumacher braucht das aber noch etwas Zeit, eventuell könne es Ende des Jahres soweit sein.


Über dieses Thema wurde auch in der UNSERDING-Show mit Thurie und Jonas am 12. März 2021 berichtet.