UnserDing Scratch Logo
American Football (Foto: pixabay/eileenploh)
Saarland goes Mexiko: Mona von den Ladycanes

Mona Stevens spielt Football bei den Saarland Ladycanes. Aktuell ist sie aber in Mexiko und spielt dort für die Europe Warriors in einem internationalen Turnier.

Mona kommt aus Saarbrücken, ihre Heimmannschaft sind die Saarland Ladycanes, die am Matzenberg in Saarbrücken trainieren. In Mexiko ist sie aber gerade Teil der Europe Warriors. Ein Team, dass aus einer Auswahl Frauen aus ganz Europa zusammengestellt wurde. Wie alle anderen musste sich Mona dort bewerben, unter anderem mit Videos. Die Bewerberinnen mussten ihre aktuellen Saisonspiele mit allen Highlights zeigen, und ein paar Referenzen angeben. Danach wurde dann die Auswahl getroffen. Und Mona hat es geschafft! Laut ihr merkt man, dass Football in Mexiko eine richtig große Sache ich:

"Frauenfootball in Mexiko wird schon sehr gehypt. Sie stehen hier alle sehr dahinter. Das macht bestimmt auch die Nähe zu Amerika. Hier sind auf jeden Fall auch gute mexikanische Spielerinnen im gegnerischen Team dabei."

Angst vor dem Spiel am 7. Dezember 2019 hat Mona deswegen aber nicht:

"Wir sind auch eine gute Auswahl an Europäerinnen. Ich denke, das wird ein sehr spannendes Spiel!"

Für die europäische Auswahl besteht der Aufenthalt in Mexiko aber nicht nur aus Football.

"Wir haben die Pyramiden in Nähe von Mexiko City besichtigt, bekommen viel mexikanisches Essen und Musik mit und fahren auch noch nach Mexiko City rein!"

Die Tage in Mexiko sind trotzdem auch anstrengend. Morgens um sieben geht das Training los und Mona muss fit sein. Sie steht in Mexiko als Quarterback auf dem Feld. Das Spiel wird in Mexiko dann sogar im Fernsehen übertragen.

Das ganze Interview mit Mona hört ihr hier:

Mona von den Ladycanes in Mexiko
Audio
Mona von den Ladycanes in Mexiko
Mona Stevens spielt Football bei den Saarland Ladycanes. Aktuell ist sie aber in Mexiko und spielt dort für die Europe Warriors in einem internationalen Turnier.



Über dieses Thema wurde auch in der UNSERDING-Morningshow mit Thurie und Jonas am 6. Dezember 2019 berichtet.