Kinoklappe und Filmrolle (Foto: fotolia)
Was läuft 2021 im Kino?

2020 gab es wegen der Coronapandemie nicht viele neue Kinofilme. Einige Filmstarts wurden auf 2021 verschoben. Wir haben ein paar FIlme zusammengestellt, auf die ihr euch freuen könnt.

Nachdem es 2020 keinen neuen Marvel-Film gab, wird sich das 2021 ändern und wir können im Mai "Black Widow" im Kino schauen. Der spielt zwischen dem dritten Captain America und Avengers Infinity War. Außerdem könnte es mit "The Eternals" noch ein weiterer Film aus der Marvel-Welt in die Kinos schaffen.

Nicht fehlen darf natürlich auch der neue James Bond Film "No time to die", der gleichzeitig wohl der letzte Bond mit Daniel Craig sein dürfte. Die Musik zum Film stammt von Billie Eilish. Geplanter Filmstart ist der 8. Oktober.

Auch Tom Cruise soll im neuen Jahr wieder auf der Leinwand zu sehen sein. In "Top Gun 2: Maverick" darf er im Juli wieder ultra schnelle Flugzeuge fliegen und gibt sein Wissen als Fluglehrer weiter. Die Minions und Bösewicht Gru kehren im Juli ebenfalls zurück und zwar mit "Minions: Auf der Suche nach dem Mini-Boss".

Ein besonderes Highlight erwartet die Kinobesucher Ende September. Dann kommt die Romanverfilmung "Dune" in die Kinos. Bei "Dune" handelt es sich um ein Science Fiction Abenteuer, eine Art Mischung aus Star Wars und Game of Thrones. Regie führt Denis Villneuve, der durch Blockbuster wie Prisoners, Arrival, Sicario oder Blade Runner 2049 bekannt ist.

Über dieses Thema hat auch der "UNSERDING Nachmittag" am 30.12.2020 berichtet.