Ein Mitarbeiter eines Impfzentrums nimmt eine Impfdose vom Impfstoff Astrazeneca vom Tisch.  (Foto: picture alliance/dpa | Marcus Brandt)
Hier gibt es spontane Impfmöglichkeiten im Saarland

Im Einkaufszentrum, dem Baumarkt oder einem mobilen Bus - im Saarland gibt es inzwischen zahlreiche Möglichkeiten sich spontan ohne Termin gegen Corona impfen zu lassen. Die Standorte im Überblick.

Im Saarland gibt es immer mehr Möglichkeiten für eine spontane Corona-Impfung. Eingesetzt werden die Impfstoffe von Biontech, Johnson & Johnson und Moderna.

Neben einer Erstimpfung ist es auch möglich, eine Zweitimpfung zu bekommen. In diesem Fall muss der Impfpass oder ein Impfnachweis vorgelegt werden.

MÖGLICHKEITEN ZUR SPONTANEN IMPFUNG

An diesen Orten täglich zwischen 12.00 und 17.00 Uhr eine Impfung ohne Termin möglich:

  • Homburg: Globus, Neunmorgenstr. 8 (Impfstoffe: Biontech und Johnson & Johnson)
  • Saarlouis-Lisdorf: IKEA, Im Hader 1 (Impfstoffe: Biontech und Johnson & Johnson)
  • Saarbrücken: Europagalerie, Trierer Str. 1 (Impfstoffe: Biontech, Johnson & Johnson)
  • Saarbrücken: Saarbasar, Breslauer Str. 1A (Impfstoffe: Biontech, Johnson & Johnson)
  • St. Wendel: Globus Baumarkt, Linxweilerstr. 20 (Biontech und Johnson & Johnson)
  • Wadern: Haco, Franz-Haas-Str. 1 (Impfstoffe: Biontech, Moderna, Johnson & Johnson)

Die Sonderimpfaktion soll vorerst bis zum 7. August laufen. Vor Ort wird dann auch direkt der digitale Impfnachweis ausgestellt.

IMPFBUSSE IM EINSATZ

Im Saarland sind außerdem verschiedene Impfbusse unterwegs. Einer von ihnen ist am Samstag beim Spiel des 1. FC Saarbrücken am Ludwigspark vor Ort (Impfstoff: Johnson & Johnson)

Impfbus am St. Johanner Markt (Foto: SR)
Impfbus am St. Johanner Markt

Ein weiterer ist im Landkreis Neunkirchen im Einsatz (Impfstoffe: Biontech, Moderna und Johnson & Johnson - je nach Verfügbarkeit) . Er soll etwa am Zoo oder an Freibädern in Wiebelskirchen, Landsweiler, Ottweiler und Uchtelfangen halten. Den genauen Fahrplan findet ihr hier.


Artikel vom 29. Juli 2021.