Ein Haufen Geld (Foto: dpa/Tobias Hase)
Wirtschaft
Brutto-Inlandsprodukt im Saarland gestiegen

Im Saarland ist das Brutto-Inlandsprodukt im ersten Halbjahr 2022 stärker gestiegen als in Gesamtdeutschland. Dem Statistischen Landesamt zufolge liegt das Wachstum preisbereinigt bei 3,3 Prozent. Bundesweit sind es nur 2,8 Prozent. Wachstumstreiber seien dabei das verarbeitende Gewerbe und die Industrie. Das Baugewerbe klage aber immer noch über Materialknappheit und Preissteigerungen.

(23.09.2022)