Die drei Jungs von Clockclock schaun in die Kamera. (Foto: NMA/Pressefoto)
ClockClock sind "Durchstarter des Jahres"

Beim diesjährigen New Music Award haben ClockClock den Titel "Durchstarter des Jahres" gewonnen.

Seit mittlerweile vierzehn Jahren gibt es den New Music Award schon - und er hat sich zu einem der begehrtesten Nachwuchspreise für junge Bands und Künstler entwickelt.

In diesem Jahr haben die ClockClock aus Mannheim den Preis für den "Durchstarter des Jahres" gewonnen.

Die drei Jungs von Clockclock schaun in die Kamera. (Foto: NMA/Pressefoto)
Die drei Jungs von ClockClock mit ihrem Preis als "Durchstarter des Jahres".

ClockClock sind Sänger Bojan Kalajdzic und die beiden Produzenten Fabian Fieser und Mark Vonsin. Seit 2017 machen die drei gemeinsam Musik. Nachdem ClockClock gemeinsam mit dem Producer-Kollektiv Glockenbach im letzten Jahr zwei Hits landen konnten („Redlight“ und „Brooklyn“), folgte 2022 mit „Sorry“ der erste große Erfolg unter dem eigenen Namen. Insgesamt können ClockClock inzwischen über 127 Millionen Streams für sich verbuchen.

Im deutschen Radio kommt das Lied inzwischen auf fast 60.000 Einsätze und ist unter den Top 10 der erfolgreichsten Songs des Jahres.

Wer wird Newcomer des Jahres?

Neben den Durchstartern wird auch der/die Newcomer/in des Jahres ausgezeichnet. Dafür sind insgesamt zehn Künstler/Bands nominiert. Wir von UNSERDING haben M. Byrd ins Rennen geschickt. Wer es schafft, den begehrten Preis abzuräumen, erfahrt ihr am 27. Oktober ab 20 Uhr bei uns im Radio oder auch im Live-Stream in der ARD-Mediathek.

Die Nominierten des New Music Award 2022 (Foto: MDR Sputnik/NMA)
Ennio gewinnt den New Music Award 2022
Die jungen Radiosender der ARD und Deutschlandfunk Nova haben den Newcomer 2022 gekürt: Ennio steckt den Preis ein und gewinnt den NMA 2022!