Die jungen ARD-Programme präsentieren die vielversprechendsten Newcomer 2021

Wer wird die Musikwelt 2021 aufmischen? Wer wird den Durchbruch in den Mainstream schaffen? Die jungen Programme der ARD und Deutschlandfunk Nova präsentieren die wichtigsten neuen Musik-Acts mit der „New Music 2021“-Hotlist.

Die Redaktionen haben sich beraten und rund 100 weitere Expert*innen – Booker*innen, Produzent*innen, Promoter*innen und Plattenfirmen-Scouts - befragt. Das Ergebnis ist beispielhaft für die vielseitige und pulsierende deutsche Musikszene: Unter den 15 Entdeckungen sind große Rap-Hoffnungen wie Symba und Badmómzjay, Mainstream-Anwärter*innen wie Céline und Emily Roberts, frische kreative Kräfte wie Jeremias und Clide und hochspannende Impulsgeber*innen wie Telquist und Moglii.

Die 15 Acts, die 2021 das Zeug haben, der deutschen Musikwelt ihren neuen, ganz eigenen Stempel aufzudrücken, präsentiert nun die Hotlist der jungen Programme der ARD und Deutschlandfunk Nova.

New Music Award 2021: Nachwuchsförderung in Musikdeutschland

New Music 2021 – die Hotlist der jungen Programme der ARD ist eine Gemeinschaftsproduktion von PULS (BR), Bremen NEXT (Radio Bremen), DASDING (SWR), 1LIVE (WDR), Fritz (rbb), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), UNSERDING (SR), YOU FM (hr) sowie Deutschlandfunk Nova. Die Redaktionen stellen das ganze Jahr die neuen Künstler*innen in ihren Programmen vor und fördern so gezielt den Nachwuchs der deutschen Musikszene. Im Herbst 2021 verleihen sie dann gemeinsam zum 14. Mal den „New Music Award“. Zu den Gewinner*innen gehörten in den vergangenen Jahren Acts wie Kraftklub, die KYTES, Bonaparte, Majan, Céline und die Leoniden.


Mehr zum NMA und der New Music Hotlist:
newmusicaward.de