Die drei Jungs der Band Van Holzen (Foto: Ilkay Karakurt)
Van Holzen

Drei Ulmer Jungs die seit 2015 Rockmusik machen. So könnte man Van Holzen beschreiben, doch das kommt nicht annähernd an den Vibe, den die Jungs mitbringen. Warum ihre Albumaufnahme chaotisch war und warum sie einen Song übers Schlafen gemacht haben, das hört ihr am Sonntag in der Starthilfe.

„Van Holzen“, das sind Florian Kiesling als Sänger und Gitarrist, Jonas Schramm am Bass und als Sänger am Mikrofon, und Daniel Kotitschke am Schlagzeug. Die drei kommen aus Ulm und haben als Band schon über 300 Konzerte gespielt, darunter drei Headliner-Tourneen.

Podcast: Van Holzen in der Starthilfe
Audio
Podcast: Van Holzen in der Starthilfe

Nach „Anomalie“ (2017) und „Regen“ (2019) haben die drei Jungs im November ihr drittes Album “Aus der Ferne“ veröffentlicht. Das haben sie gemeinsam mit Kidney Paradise als Produzent im bandeigenen “Studio Valachai“ aufgenommen. In der Starthilfe reden wir mit Sänger & Gitarrist Florian über ihre neuen Songs, über chaotische Studiozeiten und über schlechte Träume.


In der STARTHILFE könnt ihr sie hören!

Sonntag, 18:45-19:45 Uhr.