Leoniden (Foto: Pressefoto)
Leoniden

Mit "Complex Happenings Reduced To A Simple Design" haben die Leoniden bereits ihr drittes Album auf den Markt gebracht, auf dem sie, wie sie selbst sagen, ihrer Spielfreude freien Lauf gelassen haben. Am Sonntag waren sie in der Starthilfe zu Gast.

Entstanden aus einer Schülerband, die sich 2005 gründete, entwickelten sich die Leoniden zu einer der bekanntesten Indie-Rock-Bands in Deutschland. In ihrer jetzigen Formation spielen sie seit 2015 erfolgreich zusammen. Dazu zählen: Jakob Amr (Gesang/Synthesizer), Lennart Eicke (Gitarre), JP Neumann (Bass), Djamin Izadi (Synthesizer) und Felix Eicke (Schlagzeug).

Ihr erstes Album "Leoniden" veröffentlichte die Band unter ihrem eigenen Label und vermarkteten es vollständig im Eigenbetrieb - mit großem Erfolg.

Starthilfe: Leoniden
Audio
Starthilfe: Leoniden
Mit "Complex Happenings Reduced To A Simple Design" haben die Leoniden bereits ihr drittes Album auf den Markt gebracht, auf dem sie, wie sie selbst sagen, ihrer Spielfreude freien Lauf gelassen haben. Am Sonntag waren sie in der Starthilfe zu Gast.

Mit ihrem dritten Album "Complex Happenings Reduced To A Simple Design" stürmten sie an die Spitze der deutschen Albumcharts. Für die Band eine völlige Überraschung, denn normalerweise landen Indie-Bands nicht auf den vorderen Plätzen. 21 völlig unterschiedliche Songs sind auf der Platte drauf, die auch mal über das klassische Indie-Genre hinausgehen.

2022 geht es mit dem Album auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ihr wollt das neue Album und die Band schon vorher hören, dann schaltet am Sonntag die Starthilfe ein.


In der STARTHILFE könnt ihr sie hören!

Sonntag, 18:45-19:45 Uhr.