UnserDing Scratch Logo
Die fünf Mitglieder der Band ZORA (Foto: ZORA/Pressefoto)
ZORA

Rockgitarren und eine Powerstimme an der Front – das ist die Band ZORA. Früher waren sie als "Against Remain" unterwegs, jetzt sind sie leicht verändert wieder da. Die fünf Jungs und Mädels kommen aus Merzig und waren bei uns in der Starthilfe zu Gast.

„Against Remain“ – diese Band könnte einigen noch im Gedächtnis sein, denn sie waren in mittlerweile zehn Jahren auf der Bühne recht erfolgreich. Mittlerweile hat sich die Besetzung leicht verändert. Und deswegen musste auch ein neuer Name her! Jetzt sind die fünf Saarländer und Saaländerinnen Anna, Nina, Tom, Timo und Max unter dem Bandnamen ZORA unterwegs. Anna und Tom waren zu Gast im UNSERDING-Studio und erklären den Namenswechel damit, das mittlerweile alles auf Deutsch ist, währen sie früher viel auf Englisch gemacht haben. „Es fiel uns aber nicht leicht und wir haben lange darüber nachgedacht“, sagt Anna.

Die deutsche Musik kommt beim Publikum auch ziemlich gut an, hat die Band gesagt. „Deutsch steht euch ganz gut, das haben wir viel als Feedback bekommen“, erzählt Anna. Und die Band findet, dass sie sich auf Deutsch auch noch ein bisschen besser ausdrücken können.

ZORA in der Starthilfe
Audio
ZORA in der Starthilfe

Um sich mit dem neuen Namen nochmal gebührend anzukündigen und zu zeigen, „wir sind wieder da“, hat ZORA den Song „Die Fünf von Nebenan“ geschrieben. Denn sie wollten zeigen, dass sie immer noch dieselben sind, wie schon bei Against Remain. „Deutsche Texte, ein bisschen andere Musik – aber eigentlich ist alles noch gleich.“ Im Song heißt es dann zum Beispiel:

„Wir haben viel investiert/Haben vieles miterlebt/Wir haben nie daran gezweifelt/Wir waren stets auf unserem Weg.“

Klingt passend für eine Band, die irgendwie noch die Alte ist, aber dabei auch ganz neu klingt.  

Genre: Pop-Punk
Besetzung: Nina (Gesang, Gitarre), Max (Gitarre), Anna (Gitarre), Timo (Bass), Tom (Schlagzeug)

In der STARTHILFE gibt's immer einiges auf die Ohren. Also: Einschalten!