UnserDing Scratch Logo
Die drei Mitglieder der Band Van Holzen. (Foto: Ilkay Karakurt)
Van Holzen

Am Sonntag gab's für euch die Band "Van Holzen" in der Starthilfe. Hier gibt's nochmal alle Infos zum Nachlesen und Nachhören.

„Van Holzen“, das sind Florian Kiesling als Sänger und Gitarrist, Jonas Schramm am Bass und als Sänger am Mikrofon, und Daniel Kotitschke am Schlagzeug, alle um die 20 Jahre alt. Die drei kommen aus Ulm und haben als Band schon über 200 Konzerte gespielt – bevor sie sich „Van Holzen“ nannten unter dem Namen „Rockfish“.

Sänger Flo erzählt, dass seine erste richtige musikalische Erfahrung nicht am Mikro, sondern am Schlagzeug stattgefunden hat. Denn als er ungefähr fünf Jahre alt war, hat sein Papa ein Konzert gespielt. Und Flo durfte da kurz an den Drums aushelfen.  Der jetzige Schlagzeuger der Band, Daniel, erinnert sich an seinen Schlagzeuglehrer, mit dem er zusammen erste Stücke geschrieben hat.

Van Holzen in der Starthilfe
Audio
Van Holzen in der Starthilfe

Schon mit neun und zehn Jahren haben die drei Jungs ihre erste Band zusammen gegründet. Statt wie ihre Klassenkameraden ins Fußballtraining zu gehen, standen sie also im Proberaum. Dann wurden sie ambitionierter und wollten auch mal eine richtige Platte aufnehmen. Seit 2015 sind sie Van Holzen – und wollen mit der Band auch weiter vorankommen.

Ihren Proberaum hat die Band in einem alten Schweinestall. Als da noch ein Raum frei wurde haben sie beschlossen, auch ihr eigenes Studio zu bauen. Dabei haben sie „nochmal richtig viel anderes gelernt, über Raumakustik und solche Sachen“.

Über ihren Song „Irgendwas“, der im April 2019 rauskam, sagt die Band:

„Man darf sich nicht an Vorbildern und Idolen verbrennen. Aber wir glauben, dass das vielen Leuten passiert. Dass man jemand anders sein möchte, und der Person dann nacheifert. Und wir glauben, dass das nur ganz selten gut geht. Im Song geht’s deswegen darum, dass man seinen eigenen Weg gehen und einfach selber leben kann.“

Genre: Stoner-Rock
Besetzung: Florian Kiesling (Gesang & Gitarre), Jonas Schramm (Gesang & Bass), Daniel Kotitschke (Schlagzeug)

In der STARTHILFE gibt's immer einiges auf die Ohren. Also: Einschalten!