UnserDing Scratch Logo
KC Rebell - Hasso (Foto: Musiklabel)

Hasso

KC Rebell

Mit Hasso hat KC Rebell sein siebtes Studioalbum veröffentlicht. Es ist die erste Platte die er auf seinem eigenen Label Rebell Army raus bringt.

KC ist jetzt kein Rap-Urgestein wie Sido oder Savas, aber gute 10 Jahre ist er schon am Start und das mehr als erfolgreich: Mit "Hasso" könnte er den Hatrick an Goldenen Schallplatten schaffen. Die Vorgängeralben "Fata Morgana" und "Abstand" haben sich beide jeweils mehr als 100.000 mal verkauft und für Hasso stehen die Chancen auch sehr gut.

Was KC ausmacht ist seine Wandlungsfähigkeit. In den 10 Jahren seiner Karriere hat er sich immer wieder von unterschiedlichen Seiten gezeigt. Er schafft es einfach immer den aktuellen Zeitgeist in seinem Stil abzubilden. So jetzt eben auch auf Hasso.

KC Rebell - Hasso (Foto: Musiklabel)

KC Rebell aka Hüseyin Kökseçen ist 1988er Jahrgang und wurde in der Türkei geboren. Er kam als Flüchtling nach Deutschland und ist in ärmlichen Verhältnissen in Essen aufgewachsen. Er musste sich schon früh durchbeißen und diese Mentalität hat er sich auch im Rapgame erhalten. 2011 erschien sein Debüt "Derdo Derdo" und seitdem gibt der Mann alles und trifft mit jedem Release den aktuellen Nerv der Zeit.

Tracklist:

  1. Intro
  2. Hype
  3. Neureich
  4. Quarterback
  5. Für mich da
  6. DNA
  7. LV
  8. Kolibri
  9. Uncle Sam
  10. In der Nacht
  11. Alleeen
  12. Hayat
  13. Hasso
  14. 30,6k


Über diese Platte wurde auch in allen UNSERDING-Sendungen vom 29.04.2019 bis zum 04.05.2019 berichtet.