UnserDing Scratch Logo
Amiaz (Foto: Pressefoto/Stefan Neumann)
Amiaz

Am Montag, 28. Oktober, war der Moderator und Rapper Amiaz zu UNSERDING LIVE ins Studio. Im Interview rappt Amiaz live und erzählt, was Kool Savas mit seiner Musik zu tun hat... der ist nämlich schuld daran, wie Amiaz jetzt Musik macht.

Viele kennen Amiaz als Moderator von "Die Höhle der Löwen" oder „Prominent“. Aber der studierte Diplom-Kaufmann hat schon seit Ewigkeiten eine heimliche Leidenschaft - das Rappen. Demnächst erscheint sein Debüt "Von A bis Z". Darauf rappt Amiaz zum ersten Mal auf Deutsch, früher hat er ausschließlich Musik auf Englisch gemacht. Im UNSERDING-Interview mit Stephanie rappt er auch live vor'm Mikro. Hört rein:

Amiaz zu Gast im UNSERDING-Studio
Video
Amiaz zu Gast im UNSERDING-Studio

„Schuld“ daran, dass er auf's Rappen auf Deutsch umgestiegen ist, ist Kool Savas, den er bei einem Mod-Job in Berlin traf. Dabei nutzte Amiaz die Gelegenheit dem King of Rap seine eigenen Tracks vorzuspielen. Die Resonanz war eindeutig: "Ist schon cool, aber warum rappst du auf Englisch Amiaz?" Diese Frage war zunächst der Anstoß zum Umdenken – dann hat er es umgesetzt. Beeinflusst von deutschen Künstlern wie Max Herre, Megaloh oder Chefket, rappt Amiaz auf seiner Debüt-EP über warme, soulige Sounds, über das Leben, Gott und die Welt. Dazu erklingen Samples aus den Sechziger- und Siebzigerjahren.