3 junge Männer stehen auf der Bühne und machen Musik. (Foto: Saarklang Festival)
Saarklang Festival 2022
24.06.2022

Am Freitag und Samstag, den 24. und 25. Juni, wird auf dem Saarklang-Festival auf der Rockwiese in Saarbrücken gefeiert. Doch zwei Tage sind nicht genug - deswegen sind auch ein Klassik Abend und ein Wohnzimmerkonzert geplant. Euch erwarten jede Menge Live-Musik und coole Bands. UNSERDING präsentiert euch auch dieses Jahr das Festival.

Band gesucht! Bewerbt euch und rockt die Bühne

Ihr wollt das Saarklang Festival 2022 eröffnen und live mit eurer Band auf der Bühne stehen? Dann macht mit beim Band-Contest und bewerbt euch. Bewerbungen per Mail an:

  • E-Mail: pr.saarklang@gmail.com
  • kurze Vorstellung und Musikaufnahme der Band mitschicken
  • Einsendeschluss ist der 20. März.

Weitere Infos und der genau Ablauf des Band-Contests findet ihr auf der offiziellen Homepage.

Das Plakat des Musikfestivals "Saarklang 2022". (Foto: Saarklang/Lisa Joos)

Programm

Anfang Mai (07.05.22) startet die Saarklang-Reise mit dem Klassik-Konzert in der Jugendkirche eli.ja in Saarbrücken. Das Wohnzimmerkonzert im Synop ist noch in der Planung und hängt von den dann geltenden Regelungen ab. Musikalisch wird beim Wohnzimmerkonzert von allen Genres dann etwas dabei sein. 

Am Vorabend zu dem Festivalhaupttag gibt es dann eine Kostprobe lateinamerikanischer Musik und Jazz (24.06.22). An dem großen Rock-Pop-Haupttag (25.06.22) werden hauptsächlich regionale Bands für gute Stimmung sorgen. Im Anschluss kann bei einer Techno-Aftershowparty noch abgedanct werden.

Zusätzlich wird ein Bandcontest stattfinden, der Anfang Februar starten soll. Hier können sich Bands bewerben, die als Gewinn bei dem Haupttag am 25.06.22 das Festival als erster Act eröffnen dürfen.

Das Team des Saarklang-Festivals 2022. (Foto: Pressefoto/Saarklang)
Das Team des Saarklang-Festivals 2022.

Was ist das Saarklang überhaupt?

Mit dem Saaklang-Festival wollen die Musikmanagementstudierenden jungen Nachwuchskünstlern eine Plattform für ihre Musik bieten und liefern damit ein kostenfreies musikalisches Highlight für das Saarland. Finanziert wird das Festival durch Kooperationen mit Sponsoren und Crowdfunding.  

Weitere Infos und alle genauen Termine checkt ihr auf saarklang.de


Artikel vom 28.01.2022