UnserDing Scratch Logo
Bars & Melody (Foto: Pressefoto / Gryzmala)
Bars & Melody

Das britische Pop-Duo Bars & Melody wurde durch seine Teilnahme an der Casting-Show „Britain's Got Talent 2014“ bekannt. Dort konnten die zwei Jungs nicht gewinnen, landeten aber immerhin auf dem dritten Platz. Und seitdem sind sie im Musikbuiz erfolgreich - denn man muss die Casting-Shows nicht gewinnen, um oben mitzumischen.

Schon ihre erste Single schaffte es auf Platz fünf der britischen Charts. Auch mit ihrem Debüt-Album „143“ konnten sich der Rapper Leondre „Bars“ Devries und Sänger Charlie „Melody“ Lenehan in den Top 5 platzieren. Sehr nice. Weniger nice war der Grund, weshalb Rapper Bars angefangen hat Musik zu machen: "Ich habe angegangen zu rappen, als ich in der Grundschule durch eine harte Zeit gegangen bin. Dort wurde ich gemobbt. Wenn ich am Boden lag, schrieb ich meine Texte. Ich konnte damals meine Gefühle dadurch ausdrücken."

Bandbio Bars & Melody
Bandbio Bars & Melody

Zu "Britain's Got Talent" ging es für Leondre zusammen mit seinem Kollegen Charlie. Die beiden haben sich im Netz kennengelernt: "Wir haben uns über Social Media kennengelernt. Einer meiner Freunde hat damals eins von Charlies Videos geteilt, das ich mir dann angeguckt habe und dann dachte: 'Wow, der kann singen'. Also habe ich ihm geschrieben, wir haben uns besser kennengelernt und sind dann tatsächlich über Social Media richtige Freunde geworden. Und irgendwann sah er eines von meinen Videos und fragt, ob wir uns treffen."

So wurden die beiden zu "Bars & Melody" - und zusammen ging es für die beiden dann zur Casting-Show. Seitdem bringen sie immer wieder neue Musik raus und haben mittlerweile mehr als 1,5 Millionen Follower auf Instagram.