UnserDing Scratch Logo
Cover "Macklemore - Gemini" (Foto: Warner Music)

Gemini

Macklemore

Ganze zwölf Jahre nach seiner ersten Soloplatte "The Language of My World" ist seit 22. September Macklemores neues Werk "Gemini" im Handel.

In den letzten Jahren hatte er im Team mit dem Produzenten Ryan Lewis einige Erfolge gefeiert - zum Beispiels gab's einen Grammy für das Album "The Heist", das gleich drei Mega-Hits mitbrachte: "Thrift Shop", "Can't Hold Us" und "Same Love".

Aber jetzt juckte es Macklemore in den Fingern und es stand wieder was eigens an. Wobei: Für fast alle Tracks der Platte hat sich Macklemore Featuregäste eingeladen.

Cover "Macklemore - Gemini" (Foto: Warner Music)

Tracklist:

  • 1. Ain’t Gonna Die Tonight (feat. Eric Nally)
  • 2. Glorious (feat. Skylar Grey)
  • 3. Marmalade (feat. Lil Yachty)
  • 4. Willy Wonka (feat. Offset)
  • 5. Intentions (feat. Dan Caplen)
  • 6. Good Old Days (feat. Kesha)
  • 7. Levitate (feat. Otieno Terry)
  • 8. Firebreather (feat. Reignwolf)
  • 9. How to Play the Flute (feat. King Draino)
  • 10. Ten Million
  • 11. Over It (feat. Donna Missal)
  • 12. Zara (feat. Abir)
  • 13. Corner Store (feat. Dave B & Travis Thompson)
  • 14. Miracle (feat. Dan Caplen)
  • 15. Church (feat. Xperience)
  • 16. Excavate (feat. Saint Claire)

"Gemini" ist unter anderem in Deutschland und Australien in den TopTen der Charts eingestiegen. Mit seiner ersten Singleauskopplung "Glorious" gelang Macklemore bereits ein viraler Hit. Das Video, in dem er mit seiner 100-jährigen Großmutter Geburtstag feiert, konnte in weniger als einem Monat 30 Millionen Views verzeichnen. Und auch die Nachfolge-Single "Marmalade" wurde in gerade mal einer Woche über elf Millionen Mal angeschaut. Für den Überraschungsauftritt in dem letzten Video sorgte die Football-Legende Marshawn 'Beastmode' Lynch.

Macklemore, der unter dem bürgerlichen Namen Ben Haggerty am 18. Juni 1983 in Seattle geboren wurde, ist mittlerweile schon fast 20 Jahre als Rapper aktiv. Noch unter dem Namen "Professor Macklemore" veröffentlichte er 2000 seine erste EP "Open Your Eyes".


Über diese Platte wird auch in allen UNSERDING-Sendungen vom 02.10.2017 bis zum 08.10.2017 berichtet.