UnserDing Scratch Logo
Cover "The Chainsmokers - Memories...Do Not Open" (Foto: Columbia Records)

Memories...Do Not Open

The Chainsmokers

In den vergangenen Monaten hatten The Chainsmokers weltweit unzählige Hits. Am 7. April ist ihre erste Platte erschienen.

"Memories…Do Not Open" heißt das Debütalbum des New Yorker House/Pop-Duos. Neben den akuellen Tracks "Something Just Like This (feat. Coldplay)" und "Paris" enthält der zwölf Songs umfassende Longplayer auch die Single "The One", die von Andrew Taggart selbst gesungen wird.

Cover "The Chainsmokers - Memories...Do Not Open" (Foto: Columbia Records)

Tracklist:

  •  1. The One
  •  2. Break Up Every Night
  •  3. Bloodstream
  •  4. Don't Say ft. Emily Warren
  •  5. Something Just Like This (with Coldplay)
  •  6. My Type ft. Emily Warren
  •  7. It Won't Kill Ya ft. Louane
  •  8. Paris
  •  9. Honest
  • 10. Wake Up Alone ft. Jhené Aiko
  • 11. Young
  • 12. Last Day Alive ft. Florida Georgia Line

Die Grammy-Preisträger zählen ohne Zweifel zu den fleißigsten Vertretern ihres Berufsstandes. Sie haben im vergangenen Jahr mit fast schon beängstigender Treffsicherheit einen Hit (u.a. mit XYLØ. Charlee und Phoebe Ryan) nach dem anderen rausgehauen (darunter die Platin-Singles "Don’t Let Me Down" und "Closer"), wurden für diverse Awards nominiert (u.a. vier American Music Awards, zwei Billboard Music Awards, zwei Teen Choice Awards und zwei MTV Music Awards) und spielten unzählige ausverkaufte Headliner-Touren, Festivals und traten sogar bei den MTV Music Awards 2016 auf. Die Single "Closer" erreichte sowohl in den USA als auch Großbritannien Platz #1 der Charts, in Deutschland kletterte der Song bis auf Platz #2 und wurde mit Platin ausgezeichnet. 2017 führten die beiden DJs und Produzenten ihre imposante Hitserie mit "Paris" (Platz #3 in Deutschland, Platz #5 in UK, Platz #7 in den USA) und der Coldplay-Kollabo "Something Just Like This" (Platz #4 in Deutschland, Platz #2 in UK, Platz #5 in den USA). Die weiteren Featured Artists auf "Memories…Do Not Open" kommen von Jhene Aiko, Florida Georgia Line, Emily Warren und Louane.


Über diese Platte wurde auch in allen UNSERDING-Sendungen vom 10.04.2017 bis zum 16.04.2017 berichtet.