UnserDing Scratch Logo
Felix Jaehn (Foto: Universal Music)
Felix Jaehn

Am Freitag, 19. Mai, hat uns Felix Jaehn im Studio besucht. Und ihr konntet LIVE bei der Sendung zuschauen!

Mit gerade einmal 21 Jahren ist Felix Jaehn 2015 weltweit zum Superstar des Tropical- und Deep-House aufgestiegen. Mit seinem Remix von Omis Reggae-Song "Cheerleader" toppte er die Charts in über 50 Ländern. Ein Erfolg, den er mit seiner Interpretation des Chaka Khan-Hits "Ain't Nobody (Loves Me Better)" direkt wiederholen konnte. Allein für diese beiden Singles wurden dem heute 22-Jährigen weltweit 27 Platin-Auszeichnungen verliehen.

Visual Radio mit Felix Jaehn
Visual Radio mit Felix Jaehn

Anfang letzten Jahres hat er sich mit Mark Forster zum Musikprojekt "EFF" zusammengetan. Raus kam der Mega-Hit "Stimme". "Ich versuche mich bei nichts musikalisch zu limitieren. Sondern gucke wirklich immer, was gerade passt und worauf ich gerade Bock habe", so das Ausnahmetalent. Auch seine Single "Bonfire (feat. ALMA)" hat "gepasst" und zählt zu den großen Sommerhits 2016 zählt. Nach einem Auftritt in Saarbrücken bei seiner Bonfire-Tour im Herbst war er jetzt wieder im Saarland am Start - im UNSERDING Studio bei Christian!